31. Januar 2021, 11:13
Bedrohung

Mit Messer bedroht

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Weil er mit der Sauberkeit der gemeinsamen Küche unzufrieden war, griff ein 37-Jähriger zu einem Messer und drohte seinem 22-Jährigen Mitbewohner.

Am Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr gerieten zwei Bewohner einer Sammelunterkunft in Nördlingen aneinander. Ein 37-Jähriger war mit der Sauberkeit der gemeinsamen Küche derart unzufrieden, dass er sich ein Messer griff und es einem 22-jährigen Mitbewohner an den Hals hielt. Nun wird wegen einer Bedrohung ermittelt. (pm)