16. September 2019, 09:34

Mit Quad schwer gestürzt

Symbolbild Bild: pixabay
In Harburg stürzte gestern eine Frau mit einem Quad und verletzte sich dabei schwer.

Kurz vor 17.00 Uhr fuhr eine 47-Jährige mit einem Quad auf der Grasstraße in Harburg in Richtung B 25. Kurz vor dem Feuerwehrhaus gab sie anscheinend zu viel Gas. Das Allradfahrzeug soll sich daraufhin quer gestellt haben und stürzte infolgedessen um. Das Fahrzeug kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem rechten Gehweg zum Liegen. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Sturz schwer. Nach notärztlicher Versorgung kam sie in die Donau-Ries Klinik nach Donauwörth. Der Sachschaden wird auf ca. 500 € geschätzt.(pm)