5. März 2018, 09:41

Möttingen: Reifen zerstochen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Reifen eines Pkws in Möttingen zerstochen. 
Möttingen - In der Zeit von Samstag, 23.30 Uhr, bis Sonntag, 08.00 Uhr, wurden an einem Hyundai, der im Hof eines Anwesens in Möttingen, Krumme Gwand, abgestellt war, drei Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt etwa 400,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei Nördlingen. (pm)