17. März 2020, 16:36

Mopedfahrer prallt auf Pkw

Symbolbild Bild: pixabay
In Asbach-Bäumenheim ereignete sich am vergangenen Montagnachmittag ein Verkehrsunfall im Bereich des Josef-Dunau-Rings. Ein 17-jähriger Mopedfahrer prallte frontal auf ein wartendes Fahrzeug.

Ein 51-jähriger Bäumenheimer befuhr am 16.03.2020, um 16.20 Uhr, mit seinem Pkw den Josef-Dunau-Ring in östlicher Richtung. Auf Höhe der Goethestraße wollte er nach links abbiegen, musste dort jedoch aufgrund Gegenverkehrs abbremsen und schließlich anhalten.

Ein 17-jähriger Rainer, der mit seinem Moped hinter dem Pkw fuhr, erkannte dies zu spät und fuhr frontal auf das wartende Fahrzeug auf. An diesem wurden der Kofferraumdeckel sowie der hintere rechte Bereich der Stoßstange eingedrückt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Der Zweiradfahrer hatte Glück im Unglück: er konnte sich abfangen und blieb augenscheinlich unverletzt. Eine gebührenpflichtige Verwarnung durch die eingesetzten Beamten war jedoch die Folge. (pm)