14. September 2019, 11:10

Motorradfahrer wird leicht verletzt

Bild: DRA
In Wemding hat gestern eine Pkw-Fahrerin einen Motorradfahrer übersehen.

Gestern am frühen Abend befuhr ein 47-Jähriger mit seinem Motorrad die Bahnhofstraße in Wemding. An der Kreuzung ‚In der Scheibe/Valeostraße/Bahnhofstraße‘ übersah eine 18-jährige Autofahrerin den von rechts kommenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.
Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro und musste abgeschleppt werden. Beim Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. (pm)