5. Januar 2018, 09:57

Nördlingen: Entgegenkommenden Pkw übersehen

Archivbild Bild: DRA
Eine 82-jährige Pkw-Fahrerin hat am vergangenen Donnerstag ein entgegenkommenden Pkw übersehen. Beim darauffolgenden Zusammenstoß prallte die 82-Jährige mit ihrem Fahrzeug in einen weiteren Pkw. 
Nördlingen - Am vergangenen Donenrstag, gegen 15:20 Uhr, befuhr eine 82-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw in Nördlingen die Augsburger Straße stadteinwärts und bog nach links in die Grundstückseinfahrt eines Nördlinger Autohändlers ein.
Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw eines 69-jährigen Fahrzeuglenkers. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß wurde der Pkw der 82-jährigen Fahrzeuglenkerin um 180 Grad geschleudert und prallte dabei gegen den Pkw eines 66-jährigen Verkehrsteilnehmers, welcher auf der Linksabbiegespur in Richtung Kerschensteinerstraße stand.
Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 4.000,- Euro. Die 82-jährige Fahrzeuglenkerin und ihre ebenfalls 82-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt in das Stiftungskrankenhaus nach Nördlingen verbracht. (pm)