9. Dezember 2019, 13:49

Ohne Kennzeichen mit nicht zugelassenem Kraftrad unterwegs

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Ein 19-jähriger Monheimer fuhr mit seinem Leichtkraftrad am 7. Dezember, um 14.45 Uhr, auf der B 25 in Richtung Donauwörth ohne jegliches Kennzeichen. Nachdem es einer Polizeistreife aufgefallen war, wurde er daraufhin kontrolliert.

Bei der Kontrolle des jungen Mannes stellte sich heraus, dass das Zweirad nicht zugelassen war. Gegen den Fahrer wird nun wegen diverser Straftaten, unter anderem gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz sowie das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt. (pm)