20. Februar 2019, 08:21

Online-Shopping: Käufer erhält keine Ware

Bild: DRA
Ein 22-jähriger Mann aus Nördlingen erwarb über eine Kleinanzeigen Plattform einen Trainingsanzug. Der Mann überwies dem Verkäufer 50 Euro, erhielt die Ware aber nie.

Einen günstigen Trainingsanzug von Lacoste hatte sich ein 22-Jähriger bei eBay-Kleinanzeigen ausgesucht. Auf Wunsch des Verkäufers zahlte er die 50 Euro über ein offensichtlich ungesichertes „Familien-Paypalkonto“ ein. Das vermeintliche Schnäppchen erhielt der Mann jedoch nie, auch das Verkäuferkonto ist zwischenzeitlich gelöscht. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (pm)