25. Juni 2020, 08:26

Pkw-Fahrer übersieht Motorrad

Symbolbild Bild: pixabay
In Möttingen kam es am vergangenen Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 47-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde.

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 72-jähriger Pkw-Fahrer von der Merzinger Straße und wollte geradeaus in die abknickende Vorfahrtsstraße Hohenaltheimer Weg. Dabei übersah er den von links kommenden bevorrechtigten 47-jährigen Motorradfahrer und kollidierte mit diesem.

Durch den Sturz erlitt der Motorradfahrer starke Schürfwunden, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4000,- €. (pm)