27. Januar 2019, 11:11

Pkw kollidiert mit Mauer und Zaun

Archivbild Bild: DRA
Ein unbekannter Fahrzeugführer krachte in der Donauwörther Parkstadt gegen eine Natursteinwand und einen Maschendrahtzaun und richtete dabei Schaden an. Die Polizei bittet um Hinweise.

Im Zeitraum vom 25.01.2019, 19:00 Uhr bis 26.01.2019, 08:30 Uhr, dürfte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Parkstraße in Donauwörth witterungsbedingt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und infolgedessen mit einer massiven Natursteinwand mit angrenzendem Maschendrahtzaun kollidiert sein. Der Zaun wurde dabei beschädigt. Das Fahrzeug dürfte aufgrund der Kollision mit der Natursteinmauer einen merklichen Frontschaden davongetragen haben. Der Unfallfahrer verließ die Örtlichkeit, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Die Polizeiinspektion Donauwörth hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 70 66 711 bei der örtlichen Polizei zu melden. (pm)