22. November 2020, 11:33

Pkw überschlägt sich bei Hoppingen

Der Pkw des 19-Jährigen überschlug sich mehrfach. Bild: BGB movie productions
Zu einem schweren Autounfall kam es in der Nacht zum heutigen Sonntag auf der B 25 bei Hoppingen.

Am Samstagabend, 21. November, gegen 23:00 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 25 von Harburg in Richtung Möttingen. Etwa auf Höhe Hoppingen geriet der Fahrer aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett. Er steuerte gegen, kam wieder auf die Fahrbahn, verlor danach aber die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr rechts in den Graben. Dabei überschlug sich der Pkw mehrfach.

Ersthelfer konnten den jungen Mann aus dem Pkw ziehen. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus Nördlingen gebracht. Der unfallbeschädigte Pkw musste abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Hoppingen und Harburg mit circa 30 Kräften. (pm)