19. Juli 2020, 10:03

Polizei erwischt Verkehrssünder

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Gleich zwei Fälle des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden der Polizei am Samstag bekannt.

Morgens gegen 07:40 Uhr war ein 50-Jähriger mit seinem Nissan unterwegs und konnte bei einer Verkehrskontrolle keinen Führerschein verweisen. Die weitere Überprüfung ergab, dass er nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Kurz vor 13:00 Uhr war ein 53-Jähriger mit seinem Fiat in Nördlingen unterwegs. Auch er war nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis. (pm)