5. Dezember 2019, 10:14

Polizei findet bei Beifahrer Drogen

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Kurz nach Mitternacht wurde ein Pkw in der Ulmer Straße in Nördlingen einer routinemäßigen Kontrolle unterzogen, dabei wurden Drogen gefunden.

Der Fahrer hätte eigentlich ohne Beanstandungen seine Weiterfahrt antreten können, wäre nicht sein Beifahrer den Beamten unangenehm aufgefallen. Marihuanageruch hatte die Polizisten auf den Plan gerufen. Bei der anschließenden Durchsuchung des 36-jährigen Beifahrers wurde eine geringe Menge der illegalen Droge in der Zigarettenschachtel aufgefunden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige gem. dem Betäubungsmittelgesetz. (pm)