26. März 2019, 08:53

Polizei stoppt überladenes Fahrzeug

Symbolbild Bild: pixabay
Einer Streifenbesatzung fiel ein deutlich überladener landwirtschaftlicher Anhänger fest. Bei der anschließender Kontrolle wurde der Anhänger geworden.

Gestern Nachmittag stellte eine Streifenbesatzung in Oettingen einen deutlich überladenen landwirtschaftlichen Anhänger fest. Der Fahrer des landwirtschaftlichen Gespannes hatte in einer Brauerei Biertreber geladen. Bei der anschließenden Verwiegung wurde eine Überladung von ca. 80 % festgestellt. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld von knapp 450 Euro. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Ladung musste umgeladen werden. (pm)