12. März 2024, 11:01
Verkehrskontrolle

Polizei verhindert zwei Trunkenheitsfahrten

Bild: Matthias Stark
Die Polizei konnte vergangene Nacht zwei deutlich alkoholisierte Männer daran hindern, betrunken zu fahren.

Am 12.03.2024, um kurz vor ein Uhr morgens, stellten Beamte der PI Donauwörth im Josef-Dunau-Ring in Asbach-Bäumenheim einen 19-jährigen sowie einen 31-jährigen Mann fest. Beide waren sichtbar erheblich alkoholisiert. Nach dem Ansprechen durch die Beamten wollte der 19-Jährige auf einem in der Nähe abgestellten E-Scooter davonfahren, der 31-Jährige mit einem Fahrrad, welches sich ebenfalls in der Nähe befand. Alkoholtests vor Ort ergaben 1,6 bei dem jüngeren und knapp 1,4 Promille bei dem älteren Mann. Die Beamten untersagten die jeweiligen Fahrten und stellten die Personalien der beiden Männer fest. (pm)