18. Oktober 2019, 10:22

Radfahrerin prallt gegen geöffnete Fahrertüre

Symbolbild. Bild: pixabay
Am vergangenen Donnerstagmorgen prallte eine 19-jährige Radlerin in der Schloßstraße in Oettingen gegen die geöffnete Türe eines Autofahrers. Die Frau wurde mit diversen Verletzungen ins Nördlinger Krankenhaus verbracht.

Ein Autofahrer hatte gestern Früh seine Türe in der Schloßstraße geöffnet um auszusteigen. Hierbei hatte er aber nicht auf den rückwärtigen Verkehr geachtet und eine Fahrradfahrerin übersehen. Die 19-jährige Radlerin stieß gegen die aufgehende Fahrertür und stürzte anschließend auf die Straße. Die junge Dame erlitt ein Schleudertrauma und diverse Prellungen. Mit dem Rettungswagen wurde sie zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus Nördlingen gebracht. Ganz nebenbei entstand noch ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. (pm)