25. Mai 2020, 09:08

Radler stürzt

Symbolbild. Bild: pixabay
Gestern stürzte ein Radler bei Niederaltheim und verletzte sich leicht. Glücklicherweise trug er einen Helm.

Am Sonntagnachmittag machte ein Ehepaar aus einer Südriesgemeinde eine Fahrradtour bei Niederaltheim. Die Frau verringerte auf dem geschotterten Weg ihre Geschwindigkeit, allerdings erkannte das ihr Ehemann zu spät und stürzte aufgrund der Bremsung. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, Der Radfahrer trug zum Glück einen Fahrradhelm, der schlimmere Verletzungen verhinderte. Der Helm war durch den Sturz gleich mehrfach gebrochen.(pm)