25. April 2020, 10:05

Radlerin stürzt schwer

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 64-jährige Fahrradfahrerin wurde am Freitagmittag gegen 13.15 Uhr in Wemding so schwer verletzt, dasss sie mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden musste.

Die Radlerin fuhr mit ihrem E-Bike den Schießstattweg in Richtung Kugelplatz und stürzte dort auf der abschüssigen Straße ohne jegliche Fremdbeteiligung von ihrem Fahrrad. Die Dame, die keinen Helm trug, fiel bei dem Sturz so schwer auf den Kopf, dass sie zur Behandlung weggeflogen werden musste.(pm)