2. März 2019, 12:35

Radmuttern gelockert

Symbolbild Bild: pixabay
Ein unbekannter Täter hat an einem in Donauwörth abgestellten Pkw die Radmuttern gelockert. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Pkw eines 34-Jährigen wurden am Donnerstag zwischen 10.15 Uhr und 15.30 Uhr von einem bislang unbekannten Täter am vorderen linken Rad alle Radschrauben gelockert. 

Der Pkw war auf dem Parkplatz der Firma Birkenhof an der Wehrholzstraße abgestellt.

Da der 34-Jährige komische Geräusche beim Fahren hörte, fuhr er mit seinem Fahrzeug in die Werkstatt, wo man die Sabotage feststellte. Auf der Fahrt zur Werkstatt hatte er bereits eine Schraube verloren. 

Personen, die Hinweise hierzu geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Donauwörth unter Tel. 0906 / 706670 zu melden.(pm)