23. Juli 2018, 14:46

Rain: 56-Jähriger unter Alkoholeinfluss am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 56-jähriger Mann hatte bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle einen Alkoholwert von 0,75 Promille. Den Mann erwartet eine Anzeige und ein Fahrverbot.
Rain - Im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle am 22. Juli, gegen 21.30 Uhr fiel in Rain in der Rosenstraße ein Pkw-Fahrer auf. Der Alkotest ermittelte einen Wert über 0,5 Promille. Ein beweiskräftiger Test auf der Dienststelle ergab letztlich einen Wert von 0,75 Promille.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Führerschein wurde nicht sichergestellt. Dem 56-jährigen Rainer droht nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitsanzeige und ein Fahrverbot von mindestens einem Monat. (pm)