30. Januar 2018, 10:52

Rain: Mit falschen Kennzeichen unterwegs

Bild: DRA
Am Montagnachmittag, gegen 13:45 Uhr kontrollierten die Beamten der Polizeiinspektion Rain einen Rollerfahrer, der mit falschen Kennzeichen unterwegs war. 
Rain - Am 29. Januar 2018, gegen 13.45 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Rain auf Höhe der Rübenanfuhr der Südzucker einer Kontrolle unterzogen. Die Streifenbeamten stellten hierbei eine Ungereimtheit mit dem Versicherungskennzeichen fest. Das angebrachte Kennzeichen war nicht für dieses Fahrzeug ausgegeben. In den Papieren war ein anderes Fahrzeug aufgeführt.
Im vorliegenden Fall wird nun wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz und wegen Urkundenfälschung ermittelt. (pm)