1. März 2019, 11:12

Rentnerin übersieht Pkw-Fahrerin

Symbolbild Bild: pixabay
Auf der B16 übersah eine 87-Jährige gestern Mittag eine Pkw-Fahrerin und verursachte dadurch einen Verkehrsunfall.

Eine 87-jährige Rentnerin verursachte gestern in Tapfheim einen Verkehrsunfall. Die betagte Fahrerin wollte kurz nach 12.00 Uhr aus der Höslerstraße auf die B16 einfahren. Dort hatte sie sich möglicherweise zu weit vorgetastet. Wegen eines vorfahrtsberechtigten Pkws musste sie laut Polizei wieder zurücksetzen. Bei diesem Manöver übersah sie eine 27-jährige Fahrerin hinter ihr und stieß mit ihr zusammen. Der Sachschaden wird auf ca. 5.500 Euro beziffert. Verletzt wurde dabei niemand. (pm)