12. März 2020, 11:48

Rettungswagen kommt von Fahrbahn ab

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Rettungswagen, der vergangenen Donnerstagmorgen auf der B 2 unterwegs war, wurde aufgrund einer Windböe auf den Seitenstreifen gedrückt und streifte dabei die Leiteinrichtung.

Ein Rettungswagen war am vergangenen Donnerstagvormittag, um 03:10 Uhr, auf der B 2 in nördlicher Fahrtrichtung unterwegs. Auf Grund einer extrem starken Windböe wurde der Sanka Höhe Asbach-Bäumenheim nach rechts von der Fahrbahn auf den Seitenstreifen gedrückt und streifte hierbei eine Leiteinrichtung. Das Fahrzeug konnte vom Fahrer direkt im Anschluss wieder unter Kontrolle gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.600 Euro. Verletzt wurde niemand. Eine Schadensmeldung erging an die zuständige Straßenmeisterei in Nördlingen. (pm)