5. Dezember 2019, 09:12

Schichtarbeiter kracht gegen Verkehrszeichen

Symbolbild. Bild: DRA
Am Mittwochmorgen kam ein 46-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen.

Der Mann, kam in der Bäumenheimer Fendtstraße aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, nach rechts und krachte in ein Verkehrszeichen. Dieses wurde samt Pfosten umgeknickt. Der Sachschaden beträgt circa 400 Euro. (pm)