21. August 2021, 16:20
Unfall

Schwerer Unfall auf der Motocross-Strecke

Symbolbild Bild: pixabay
Auf der Motocross-Strecke bei Minderoffingen stürzte am Freitagabend ein 49-Jähriger und verletzte sich schwer. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Am Freitagabend ist es wieder zu einem schweren Unfall auf der Motocross-Stecke „Windsberg“ in Minderoffingen gekommen. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seiner Motocrossmaschine auf der Rennstrecke und stürzte dabei nach einem kurzen Sprung. Dabei fiel er auf den Rücken und verletzte sich schwer.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik verbracht. An seinem Krad entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.