10. Juli 2017, 17:20

Schwerer Verkehrsunfall durch Vorfahrtsverletzung

Bild: Polizei Bayern
Marxheim - Von einem schweren Vererkehrsunfell in Niederschönenfeld berichtet die Polizei: "Beim Überqueren der Staatsstraße 2047 vom Hunzenhofweg in die Gärtnerstraße übersah am Sonntagnachmittag
 Von einem schweren Vererkehrsunfell in Niederschönenfeld berichtet die Polizei: "Beim Überqueren der Staatsstraße 2047 vom Hunzenhofweg in die Gärtnerstraße übersah am Sonntagnachmittag ein 19-jähriger BMW-Fahrer eine aus Richtung Marxheim kommende Audifahrerin. Die 22-Jährige konnte zwar noch ausweichen, touchierte aber das Heck des BMW. Der Audi schleuderte dadurch zunächst in den Straßengraben und überschlug sich anschließend mehrmals auf dem angrenzenden Maisfeld. Dank angelegtem Sicherheitsgurt und den ausgelösten Airbags wurde die junge Frau nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 16000 Euro." (pm)