22. Januar 2021, 10:56

Spurwechsel auf Parkdeck der Donau-Meile

Symbolbild Bild: pixabay
Bei der Ausfahrt vom Parkdeck der Donau-Meile übersah am Donnerstag ein Autofahrer den Pkw einer Seniorin und fuhr ihr in die Beifahrerseite.

Am 21.01.2021, um 14:10 Uhr, fuhr eine 82-jährige Donauwörtherin mit ihrem Pkw vom Parkdeck der Donau-Meile in Richtung Ausfahrt und hatte sich hierzu bereits auf der Linksabbiegespur eingeordnet. Zur selben Zeit nahte ein 30-jähriger Autofahrer von rechts heran, fuhr ebenfalls Richtung Ausfahrt Dillinger Straße und wollte sich dazu auf derselben Linksabbiegespur einordnen. Hierbei übersah der Mann augenscheinlich die Seniorin komplett und krachte auf ansonsten übersichtlicher Strecke mit seiner linken Fahrzeugfront gegen die Beifahrerseite des Autos.

Es entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro. Beide Beteiligte blieben durch die Kollision unverletzt. Während der anschließenden Unfallaufnahme stolperte die Rentnerin jedoch alleinbeteiligt und fiel anschließend zu Boden. Hierdurch entstanden ersten Erkenntnissen zufolge jedoch keine größeren Verletzungen. (pm)