26. Januar 2022, 13:32
Unfallflucht

Thujahecke angefahren und anschließend geflüchtet

Symbolbild Bild: pexels
Eine bislang unbekannte Person hat am Dienstag in der Kantstraße in Harburg eine Thujahecke umgefahren und ist im Anschluss geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugenhinweisen.

Am 25.01.2022, im Zeitraum zwischen 11:15 Uhr und 16:05 Uhr, fuhr ein bislang unbekanntes Kraftfahrzeug in Harburg gegen die Thujahecke eines Anwohners der Kantstraße. Diese wurde auf einer Länge von circa zwei Metern umgedrückt. Der Schaden an dem Gewächs beläuft sich auf mindestens 500 Euro.

Nach dem Unfall entfernte sich die verursachende Person ohne den gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)