16. Februar 2022, 07:59
Tödlicher Unfall

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Munningen und Wechingen

Bild: pixabay
Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich gestern Nachmittag, 15.02.2022, gegen 14:18 Uhr auf der Staatsstraße 2221 zwischen Munningen und Wechingen. Ein Pkw stieß dabei frontal mit einem Lkw zusammen. Der Fahrer des Pkw verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein Pkw-Fahrer befuhr am 15.02.2022 um ca. 14:18 Uhr die Staatsstraße 2221 in Fahrtrichtung Oettingen i. Bay. und geriet mit seinem Pkw aus bisher ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn. Der Pkw kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Der Fahrer erlag unmittelbar am Unfallort seinen schweren Verletzungen, der Leichnam wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. 

Der Lkw war mit zwei Personen besetzt, diese wurden mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Nördlingen verbracht. Bei dem Lkw handelte es sich um einen Sattelauflieger, welcher einen Lkw (7,5t) geladen hatte. Der Lkw-Fahrer versuchte noch, nach rechts auszuweichen und kam hierbei mit seinem Sattelauflieger nach rechts in den Straßengraben ab.

Beide unfallbeteiligte Fahrzeuge wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Augsburg sichergestellt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Oettingen i. Bay. und der Gemeinde Munningen mit ca. 40 Leuten. Die Staatsstraße war vom Unfallzeitpunkt bis ca. 19:00 Uhr vollständig gesperrt. (pm)