27. März 2018, 13:14

Trunkenheit und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Symbolbild Bild: pixabay
Im Rahmen von Ermittlungen im Zusammenhang mit einem auffällig abgestellten Pkw in Burgheim konnte die Polizei gleich mehrere Vergehen aufdecken. 
Rain - Am 27.03.2018, gegen 04.45 Uhr, stellte sich heraus, dass ein unter 18-Jähriger unbefugt mit einem Pkw unterwegs war. Halter des Wagens ist die Mutter des 17-jährigen Beifahrers. Der Fahrer hatte zudem knapp ein Promille Alkohol im Blut. Wie sich weiter herausstellte, hatte der Beifahrer die Fahrzeugschlüssel „organisiert“.
Die Beteiligten kommen aus Rain und Umgebung. Fahren ohne Fahrerlaubnis; Unbefugter Gebrauch eines Kraftwagens und der Alkohol am Steuer sind hier die zutreffenden Delikte. (pm)