13. Januar 2021, 13:56
Zeugenaufruf

Unbekannte brachen Opferstock bei Mündling auf

Bild: pixabay
Bislang unbekannte Täter brachen gewaltsam den Opferstock an der Lourdesgrotte bei Mündling auf und entwendeten einen zweistelligen Betrag.

Nach der Tatausführung, die in den vergangenen Tagen ausgeübt worden ist, wurde zudem das aufgebrochene Schloss mitgenommen. Beamte der Donauwörther Polizei sicherten Spuren und nahmen ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt auf. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)