8. Mai 2019, 10:40

Unbekannte fällen Bäume in Tierschutzgebiet

Symbolbild Bild: pixabay
Auf einem Flurstück nahe Dürrenzimmern wurden in der Zeit vom 03.05. - 07.05. insgesamt drei Bäume umgesägt und zerlegt.

Die unbekannten Täter hatten alles für den Abtransport vorbereitet, sogar der Boden in diesem Bereich war extra präpariert worden. Da es sich bei dem Waldstück um einen Brut- und Rückzugsort für Tiere handelt, liegt keine genehmigte Fällung vor. Der Naturschutzverein Nördlingen hatte nun Anzeige erstattet. Ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand bislang. Hinweise zur Tat bitte an die Polizei Nördlingen. (pm)