28. September 2020, 15:15

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bild: pixabay
Die Polizei bittet um Hinweise zu einer Unfallflucht in Heroldingen.

Am 26.09.20, um 10:00 Uhr, stellte ein 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Heroldingen sein Fahrzeug im Kabelweg 9 in Heroldingen ab. Als er am 27.09.20, um 12:00 Uhr zum Fahrzeug zurückkam, bemerkte er im hinteren linken Bereich diverse unfalltypische Kratzer, welche einen Sachschaden von circa 2500 Euro aufweisen.

Da sich der Unfallverursacher vom Tatort entfernte, ohne die gesetzlich vorgeschriebenen Feststellungen zu ermöglichen, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Wer sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Donauwörth unter 0906 / 70 66 70 in Verbindung zu setzen. (pm)