24. Februar 2019, 10:10

Unfall auf der B2

Archivbild Bild: DRA
Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht auf der B2 bei Buchdorf.

Am Samstag gegen 11:30 Uhr befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die B2 von Monheim kommend in Richtung Donauwörth. Auf Höhe von Buchdorf kam ihm ein blauer Pkw entgegen, welcher zu weit auf seiner Fahrspur fuhr. Die beiden Pkws touchierten sich seitlich, wobei der linke Außenspiegel und die Fahrerseite des Pkw des 49-Jährigen beschädigt wurden.

Das blaue Fahrzeug fuhr anschließend weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Von dem flüchtigen Pkw ist nur bekannt, dass es sich um einen Mercedes der A- oder B-Klasse handeln soll, an dessen Steuer vermutlich eine ältere Dame saß. Der entstandene Schaden wird auf ca. 3000,- Euro geschätzt. 

Wer Hinweise zu diesem Unfall geben kann, soll sich mit der Polizeiinspektion Donauwörth unter Tel. 0906/706670 in Verbindung setzen. (pm)