21. Januar 2021, 10:14

Unfall verursacht 3.000 Euro Schaden

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Unfall ereignete sich am 20. Januar auf dem Parkplatz eines Tierzubehörmarktes in der Dillinger Straße in Donauwörth, als sich zwei Pkw-Fahrer beim Ausparken übersahen.

Um 15:20 Uhr fuhr ein 33-jähriger Hohenaltheimer mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parklücke heraus. Zur selben Zeit fuhr jedoch ein 63-jähriger Bissinger sein gegenüber geparktes Auto vorwärts an. Beide Männer übersahen sich gegenseitig und krachten heftig ineinander. Der Frontbereich des einen Pkw wurde durch den Aufprall so sehr beschädigt, dass das Fahrzeug abgeschleppt werden musste und ein Gesamtschaden von circa 3.000 Euro entstand. Da beide Männer laut den Feststellungen der aufnehmenden Beamten unfallursächlich handelten, wurden beide verwarnt. Sie blieben eigenen Angaben zufolge unverletzt. (pm)