22. Januar 2021, 10:41

Unfallflucht an Eurorastpark Asbach-Bäumenheim

Symbolbild Bild: pixabay
Am 19.01.2021, um 12:49 Uhr, prallte der Fahrer eines polnischen Transporters gegen einen Betonpoller auf der Freifläche vor einem Rastpark in der Bürgermeister-Müller-Straße. Der Anprall war so heftig, dass der massive Betonpoller dadurch umgerissen wurde.

Danach stieg der Fahrer laut Zeugenaussagen aus, begutachtete den Schaden und fuhr mit seinem beschädigten Fahrzeug davon, ohne sich um eine Regulierung zu kümmern. Der Fremdschaden beträgt mehrere hundert Euro, die Höhe des Eigenschadens an dem benutzten Iveco-Transporter ist noch unbekannt.

Polizeilicherseits wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet. Anhand der festgestellten Daten wird nun der verantwortliche Fahrzeugführer ermittelt. (pm)