21. April 2019, 07:48

Unter Alkohol am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
In Nördlingen erwischte die Polizei am vergangenen Ostersamstag gleich mehrere Alkoholsünder am Steuer.

Am Samstag gegen 20.00 Uhr wurde anlässlich einer Verkehrskontrolle in Nördlingen bei einem 36-jährigen Pkw-Fahrer eine erhebliche Alkoholisierung von etwa 1,5 Promille festgestellt.

Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der  Führerschein wurde sichergestellt.

Einige Stunden später wurde ebenfalls in Nördlingen eine 36-jährige Fahrzeugführerin kontrolliert, die auch über 1,1 Promille hatte.

Auch ihr Führerschein wurde nach der Blutentnahme sichergestellt. (pm)