29. Januar 2020, 14:16

Unter Alkoholeinfluss am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Dienstagabend konnte die Polizei bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Rain bei einem 35-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch feststellen.

Deutlicher Alkoholgeruch veranlasste die Streifenbesatzung zu einem Alkoholtest, der positiv ausfiel. Ein weiterer Test mit einem beweisfähigen Gerät auf der Dienststelle der PI Rain ergab einen Wert deutlich über 0,5 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und einer berechtigten Person ausgehändigt.

Gegen den Fahrer aus dem benachbarten Landkreis Dillingen wird ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eröffnet. Ein Fahrverbot und eine Geldbuße werden folgen. (pm)