3. Mai 2020, 10:32

Verdacht auf Fahrt unter Drogeneinfluss

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 20-jähriger Autofahrer wurde am Sonntagmorgen, 3. Mai, um 02:15 Uhr in der Donauwörther Dietrichstraße von der Polizei kontrolliert.

Weil sich bei der Kontrolle der Verdacht auf Drogenbeeinflussung ergab, wurde bei ihm eine Blutentnahme veranlasst. Der junge Fahrer muss jetzt mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen. (pm)