3. April 2019, 10:51

Verkehrsteilnehmer verliert Holzscheite

Symbolbild Bild: pixabay
Rund ein Dutzend verlorene Holzscheite lagen gestern auf der Hochwegbrücke in Nördlingen. Zwei Verkehrsteilnehmer konnte in der Dunkelheit nicht mehr ausweichen und überfuhren die Hindernisse.

Rund ein dutzend verlorene Holzscheite verteilten sich gestern Abend gegen 20:00 Uhr auf der Hochwegbrücke in Nördlingen. Zwei Verkehrsteilnehmern gelang es in der Dunkelheit nicht mehr, in Fahrtrichtung Wemdinger Viertel, rechtzeitig anzuhalten. Beim Überfahren der Hindernisse wurden die beiden Pkws leicht beschädigt und ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro entstand. Nun werden in diesem Zusammenhang Hinweise zum Verlierer der Ladung gesucht. Dieser möge sich auch bitte bei der Polizei Nördlingen melden. (pm)