15. April 2018, 15:20

Verkehrsunfall: 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

. Bild: privat
Eine 73-jährige Fau nahm einem 24-jährigen Motorradfahrer am Sonntagvormittag die Vorfahrt an einer Kreuzung in Ederheim. Der 24-Jährige wurde bei dem Zusammenprall in den Straßengraben geschleudert und schwer verletzt.
Ederheim - Am Sonntagvormittag wollte eine 73-Jährige mit ihrem Pkw von der Gewerbestaße in Ederheim kommend die Kreisstraße Ederheim-Christgarten an der Kreuzung überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 24-jährigen Motorradfahrers, so dass es zum Zusammenstoß kam.
Der Kraftradfahrer wurde durch den Aufprall in den Straßengraben geschleudert und schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Augsburger Zentralklinikum verbracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 €.
Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme bis 14 Uhr gesperrt. Die Umleitung und Sperrung war von der Ederheimer Feuerwehr übernommen worden. An die Unfallstelle wurde auch ein Sachverständiger für die Unfallanalyse hinzugezogen. (pm)