21. Juli 2020, 14:08

Verkehrsunfall auf Landratsamtparkplatz

Symbolbild Bild: DRA
Zu einem Unfall zwischen zwei Pkw kam es am vergangenen Montag auf dem Parkplatz des Landratsamts Donau-Ries in Donauwörth.

Eine 73-jährige Westendorferin wollte am 20.07.2020, um 10:25 Uhr, aufgrund vollständiger Belegung rückwärts aus der Zufahrt der Landratsamtparkplätze in der Pflegstraße ausfahren. Dabei übersah die Seniorin eine gerade aus der Pflegstraße ebenfalls auf den belegten Parkplatz einbiegende 20-jährige Genderkingenerin. Beide Pkw prallten mit geringer Geschwindigkeit aufeinander. 

Durch die Kollision entstand ein Sachschaden im geschätzt unteren dreistelligen Bereich. Die aufnehmenden Beamten der PI Donauwörth verwarnten die Unfallverursacherin gebührenfrei und veranlassten einen Personalienaustausch zur Schadensregulierung. (pm)