31. Juli 2018, 09:05

Verkehrsunfall in der Dillinger Straße

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Zu dem ohnehin sehr dichten Verkehr am Montagnachmittag kam auch noch ein kleiner Unfall in der Dillinger Straße.
Donauwörth - Die Beteiligten fuhren gegen 16.00 Uhr die Dillinger Straße in westliche Richtung. Ein 63-jähriger polnischer Lkw-Fahrer rollte dabei vor dem Kreisverkehr ganz leicht auf seinen Vordermann auf. Der 35-jährige Lenker dieses Pkws nahm den Anprall so heftig wahr, dass er leichte Rückenschmerzen verspürte. Er wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 € geschätzt.(pm)