24. Juni 2020, 14:18

Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Ein Bäuemheimer Senior übersah am Dienstag einen Pkw im Kreisverkehr und verursachte einen Unfall.

Am 23. Juni, um 10:00 Uhr, fuhr der 88-jährige Bäumenheimer auf dem Josef-Dunau-Ring mit seinem Pkw in südöstlicher Fahrtrichtung. Beim Einfahren in den Kreisverkehr zur Raiffeisenstraße übersah er das bereits auf der Kreisbahn befindliche Auto einer 48-Jährigen und krachte frontal in dessen Beifahrerseite.

Durch die Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro. Beide Beteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. Der unfallverursachende Senior wurde von den aufnehmenden Beamten angezeigt. (pm)