2. März 2019, 12:25

Vier Körperverletzungen beim Nachtumzug

Symbolbild Bild: pixabay
Der Bäumenheimer Nachtumzug aus Sicht der Polizei: Vier Körperverletzungen, eine Sachbeschädigung und ein in Gewahrsam genommener Betrunkener.

Bei relativ guter Wetterlage waren so die Schätzung der Donauwörther Polizei ca. 3000 Teilnehmer und etwa 8000 Zuschauer auf den Straßen Bäumenheims unterwegs. Von Seiten der Gesetzeshüter mussten vier Körperverletzungsdelikte, bei denen insgesamt vier Personen leicht verletzt wurden, sowie eine Sachbeschädigung aufgenommen werden. 

Eine Person war so stark betrunken, dass sie zur Dienststelle gebracht und in Gewahrsam genommen werden musste. Zudem musste ein Platzverweis erteilt werden.(pm)