9. September 2020, 09:20

Vorfahrt in Kreisverkehr missachtet

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Mittwochmorgen fuhr eine 43-jährige Pkw-Fahrerin von der B29 kommend in den Kreisverkehr ein und übersah dabei den bevorrechtigten 57-jährigen Pkw Fahrer. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von ca. 5500,- €. (pm)