8. Mai 2019, 09:37

Vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen

Symbolbild Bild: pixabay
Am Dienstagnachmittag fuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer auf der Verbindungsstraße von Helgenbach kommend in Richtung Nördlingen/Deiningen. Er wollte die Straße geradeaus in Richtung Löpsingen überqueren und übersah dabei einen aus Richtung Deiningen ankommenden Pkw.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei die beiden jungen Männer leicht verletzt wurden und an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von ungefähr 8000 Euro entstand. Außerdem wurde ein STOP-Schild beschädigt. Daher wurde auch ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei hinzugezogen, welcher sich um das Verkehrszeichen und um die Absicherung von ausgelaufenen Fahrzeug-Flüssigkeiten kümmerte. (pm)