12. März 2020, 08:46

Vorfahrtsmissachtung führt zum Zusammenstoß

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Eine 22-Jährige fuhr am vergangenen Donnerstagmorgen von der Fritz-Hopf-Straße in den Kreisverkehr ein und übersah dabei einen von Oettingen kommenden 40-Jährigen mit seinem Pkw.

Die Frau stieß mit ihrer Pkw-Front in die Beifahrerseite des Mannes und verursachte einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 6500 Euro. Personen wurden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt. (pm)