2. März 2018, 13:08

Werkstatt gerät in Brand

Symbolbild Bild: pixabay
Am Freitagvormittag geriet eine Werkstatt in Nördlingen in Brand. Verletzt wurde niemand. 
Nördlingen - Am 02.03.2018, um 11.00 Uhr kam es in Nördlingen, Industriestraße in einer Werkstatt zu einem Brand, als ein Deckenaggregat auf Grund eines technischen Defektes Feuer fing. Das Blechdach des Gebäudes wurde dabei leicht angesengt, das Feuer ist jedoch nicht auf das Lagermaterial übergesprungen.
Die Arbeiter konnte allesamt rechtzeitig evakuiert werden, so dass niemand verletzt wurde.
Der entstandene Schaden beläuft sich auf 5000.-- Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Bei dem Brand war die FW Nördlingen mit 25 Mann und 2 Fahrzeugen vor Ort. (pm)