20. September 2019, 10:27

Zu spät gebremst

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern kam es in Möttingen aufgrund eines Bremsmanövers zu einem Auffahrunfall.

Der Fahrer eines Kleintransporters musste gestern Mittag in der Romantischen Straße in Möttingen beim Abbiegen aufgrund eines Fußgängers abbremsen. Ein nachfolgender Autofahrer hatte dies nicht mehr rechtzeitig bemerkt und fuhr auf. Personen wurden nicht verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro an den Fahrzeugen. (pm)